VCDS – Audi TT (8S) – Start-Stopp-Automatik abschalten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Start-Stopp-Automatik beim Audi TT (8S) dauerhaft auszuschalten. Neben den zahlreichen Modulen diverser Hersteller ist es wohl am saubersten, einmal kurz VCDS anzuschmeißen. Die Codierung dafür ist denkbar einfach.

  1. VCDS öffnen
  2. Steuergeräteauswahl anklicken
  3. 19-Diagnoseinterface wählen ➔ Anpassung – 10 anklicken
  4. Anpassungskanal IDE08348-Start/Stopp Startspannungsgrenze wählen
  5. Originalwert von 7.6 V auf 12 V abändern, auf Übernehmen klicken und mit den neuen Wert mit Ja bestätigen..

Danach ist Eure Start-Stopp-Automatik dauerhaft deaktiviert. Einziger Nachteil: Der Taster in der Mittelkonsole ist mit der Codierung funktionslos. Die Start-Stopp-Automatik ist nun dauerhaft deaktiviert. Möchte man die Funktion wieder einschalten, muss der Wert in VCDS wieder zurückgesetzt werden.

Gilt auch für: TT (8S), TTS (8S) und TTRS (8S)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.